Wie fügt man Spyrix Free Keylogger zu Ausnahmen (vertrauenswürdige Programme) in Kaspersky hinzu

Schritt 1. Öffnen Sie Kaspersky Internet Security und deaktivieren Sie den Schutz vorübergehend. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Kaspersky-Symbol im Systembereich und wählen Sie “Pause Schutz”.

manual

Wählen Sie Zeitintervall und klicken Sie auf “Pause Schutz”

manual

Im geöffneten Fenster überprüfen Sie die “Während der nächsten 30 Minuten nicht wieder anzeigen” und klicken Sie auf “Weiter”.

manual

Schritt 2. Downloaden Sie das Spyrix Free Keylogger Programm hier: http://www.spyrix.biz/downloads/sfk_setup.exe

Schritt 3. Starten Sie die Installation von Spyrix Free Keylogger Programm. Installieren Sie das Programm und lassen Sie es laufen.

Sie können unser Handbuch verwenden, wenn Sie wissen möchten wie Sie das Programm installieren können: http://www.spyrix.com/manual.php#howtodownload

Schritt 4. Öffnen Sie die Schnittstelle von Kaspersky. Klicken Sie im unteren linken Teil des Fensters auf das Symbol Einstellungen.

manual

Schritt 5. Im geöffneten Fenster klicken Sie auf “Erweitert” -> “Bedrohungen und Ausnahmen”

manual

Schritt 6. Im Abschnitt “Ausnahmen” klicken Sie auf “Ausnahmen verwalten”

manual

Schritt 7. Im geöffneten Fenster klicken Sie auf die Schaltfläche “Hinzufügen”.

manual

Schritt 8. Im Feld “Datei oder Ordner” manuell kopieren / fügen Sie den Ordner Pfad C:\ProgramData\{827D21CC-A22D-45D6-23CA-451DDAC769BA}\

Der Standardstatus sollte “Aktiv” sein. Dann klicken Sie erneut auf “Hinzufügen”.

manual

Schritt 9. Auf die gleiche Weise fügen Sie die Datei C:\Windows\runkey.exe zu Ausnahmen hinzu.

manual

Schritt 10. So sollte Ihr Ausnahmenfenster aussehen:

manual

Schritt 11. Schließen Sie alle Fenster und aktivieren Sie den Virenschutz.

 

50% DISCOUNT ! BUY NOW